Ausstellung

Im unteren Munitionsmagazin sind die Betonnischen ausgeräumt (100 Tonnen arrmierter Beton), um Platz für einen Ausstellungs- und Dokumentationsraum zu schaffen.

Die Ausstellung umfasst ein Geländemodell des Stützpunktes Crestawald sowie Dokumente, Waffen, Munition, Uniformen und andere Ausrüstungsgegenstände aus der Zeit 1939 bis 1995.

Offizielle Öffnungs- Zeiten des Museums

Für freie, ungeführte Besichtigungen 30. Mai bis 31. Oktober 2020
Samstags
von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Feriensaison 2020
4. Juli - 16. August
täglich 10.00 - 17.00 Uhr

Führungen für Gruppen auf Anfrage auch ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten Tel +41 (0)81 650 90 30 - Gästinformation Viamala in Splügen