Sperren in Graubünden


Alles was das Herz eines Sperrenbegeisterten begehrt – auf einer Seite.

Alle 250 Sperren verteilt auf 40 Festungen in Graubünden inklusive Bilder und Geschichte finden Sie hier in unserem Sperrenarchiv. Werden Sie zum Experten zum Thema Festungen in Graubünden bequem von ihrem Wohnzimmer aus.

1209 Reischen

Ansicht filtern
Aussen
Innen
Übersichtsskizze
Pläne
Schiesspanoramen

Reischen

Die Anlagen Zillis-Reischen sperren den Zugang zur Viamalaschlucht. Obwohl Gelände und Position einen idealen Einsatz einer Infanteriekanone oder wenigstens einer Panzerbüchse erlaubt hätten, wurde darauf verzichtet.
Zillis/Reischen geografische UebersichtReischen links LageReischen links Eingang getarntReischen links EingangReischen links EingangReischen links Mg-Scharte getarntReischen links Mg-ScharteReischen links Mg-ScharteReischen links Scharten DetailReischen links TarnungReischen links TarnungReischen links Wasserfassung / ReservoirReischen links Wasserfassung / ReservoirReischen links Wasserfassung / ReservoirBlick von Reischen links gegen Reischen rechtsReischen rechts LageReischen rechts Scharten ungetarntReischen rechts Waffenscharten getarntReischen rechts Waffenscharten ungetarntReischen rechts EingangReischen rechts Lmg-ScharteReischen rechts Mg ScharteZillis/Reischen Stellungen 1. WeltkriegZillis/Reischen Schützengraben 1. WeltkriegZillis/Reischen Schützengraben 1. WeltkriegZillis/Reischen Schützengraben 1. Weltkrieg
Reischen links Eingang offenReischen links ZugangsstollenReischen links ZugangsstollenReischen links Zugang zur MannschaftsunterkunftReischen links Zugang zur MannschaftsunterkunftReischen links Gasschleuse zur MannschaftsunterkunftReischen links MannschaftsunterkunftReischen links vorderer Teil der MannschaftsunterkunftReischen links hinterer Bereich der MannschaftsunterkunftReischen links MunitionsnischeReschen links Munitionsnische, Zugang WaffenstellungReischen links Zugang WaffenstellungReischen links Mg StellungReischen links Mg StellungReischen links Mg Stellung
Reischen Uebersichtsskizze

Beschreibung

Die Anlagen Zillis-Reischen sperren den Zugang zur Viamalaschlucht. Obwohl Gelände und Position einen idealen Einsatz einer Infanteriekanone oder wenigstens einer Panzerbüchse erlaubt hätten, wurde darauf verzichtet.




Sperrstellenkurzbeschreibung:

Die Sperre war mit zwei Mgs und einem Lmg in Relation zu ihrer militärischen Lage relativ schwach bewaffnet. Die Strategen zählten wahrscheinlich voll und ganz auf die dahinterliegende Sperre in der Viamala.

Standorte und Bewaffnung
Name Art Baujahr Bewaffnung Besatzung Bewerbung
Reischen rechts Kaverne ab 1940 1 Mg
1 Lmg
10 Lmg auf
Gewehrhalter
Reischen links Kaverne ab 1940 1 Mg 8

Google Maps

Download

Offizielle Öffnungs- Zeiten des Museums

Für freie, ungeführte Besichtigungen 3. Juni bis 28. Oktober 2017 
Samstags
von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Feriensaison 2017
8. Juli - 16. August
täglich 10.00 - 17.00 Uhr

Führungen für Gruppen auf Anfrage auch ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten Tel +41 (0)81 650 90 30 - Gästinformation Viamala in Splügen