Kiosk

Keine Produkte im Warenkorb.

Crestawald - Geschichte der Artilleriefestung in Graubünden


Verfasst von Werner Roth-Bianchi. Die Schrift vermittelt auf 56 Seiten den militärhisorischen Rahmen, der zum Bau der Festung Crestawald führte, und berschreibt die Geschichte des Artilleriewerkes von der Aktivdienstzeit bis zu deren “Demilitarisierung” im Jahre 1995.

Preis:   9.50 CHF

Offizielle Öffnungs- Zeiten des Museums

Für freie, ungeführte Besichtigungen 2. Juni bis 27. Oktober 2018 
Samstags
von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Feriensaison 2018
7. Juli - 19. August
täglich 10.00 - 17.00 Uhr

Führungen für Gruppen auf Anfrage auch ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten Tel +41 (0)81 650 90 30 - Gästinformation Viamala in Splügen