Sperren in Graubünden


Alles was das Herz eines Sperrenbegeisterten begehrt – auf einer Seite.

Alle 250 Sperren verteilt auf 40 Festungen in Graubünden inklusive Bilder und Geschichte finden Sie hier in unserem Sperrenarchiv. Werden Sie zum Experten zum Thema Festungen in Graubünden bequem von ihrem Wohnzimmer aus.

1282 Safierberg

Ansicht filtern
Aussen
Innen
Übersichtsskizze
Pläne
Schiesspanoramen

Safierberg

Mit den Festungsanlagen auf dem Safierberg wurde die Achse Splügen Richtung Safiental gesperrt. Dank des offenen, übersichtlichen Geländes unmittelbar vor dem Passübergang reichten dafür zwei Gegenwerke aus. Weiter konnten in drei gemauerten, massiven Höhenunterkünften noch etwa 50 Mann Aussenverteidigungstruppen untergebracht werden.
Safierberg SituationFestungskavern Safierberg Ost, SituationFestungskaverne Safierberg Ost, SituationFestungskaverne Safierberg Ost SituationFestungskaverne Safierberg OstFestungskaverne Safierberg OstFestungskaverne Safierberg Ost, EingangFestungskaverne Safierberg Ost EingangFestungskaverne Safierberg Ost EingangFestungskaverne Safierberg Ost, MG-ScharteBunker Safierberg WestBunker Safierberg West SituationSafierberg SituationBunker Safierberg WestBunker Safierberg WestSeilbahn BergstationSeilbahn BergstationSeilbahn BergstationWasserversorgung Safierberg Ost, BrunnenstandortSeilbahn, MastenwiderlagerHöhennterkunft auf dem PassübergangHöhennterkunft auf dem PassübergangHöhenunterkunft auf dem PassübergangZweite Höhenunterkunft auf dem PassübergangZweite Höhennterkunft auf dem PassübergangHöhenunterkunft Safierberg WestHöhenunterkunft Safierberg WestSafierberg Pass KochherdSafierberg Pass KochherdSafierberg Wasserfassung Ost WidderschachtSafierberg Wasserfassung Ost WidderschachtSafierberg Wasserfassung Ost WidderschachtSafierberg Wasserfassung Ost Reservoir 2Safierberg Wasserfassung Ost Reservoir 2Safierberg Wasserfassung Ost Reservoir 2Safierberg Wasserfassung West, WidderschachtSafierberg Wasserfassung West, KontrollschachtSafierberg Wasserfassung West, BrunnenFundament SteinbrechanlageSafierberg Ost,  Steinbruch und Fundament für SteinbrecherSafierberg Seilbahn Bergstation - Talstation
Festungskaverne Safierberg Ost Eingang innenFestungskaverne Safierberb Ost innenFestungskaverne Saferberg Ost, MG-StandFestungskaverne Saferberg Ost, MG-StandFestungskaverne Safierberg Ost, MG-StandFestungskaverne Safierberg Ost, ScharteFestungskaverne Safierberg Ost, Kampfstand mit KühlwassersystemFestungskaverne Safierberg Ost EingangFestungskaverne Safierberg Ost UnterkunftBunker Safierberg West, SchartenBunker Safierberg WestBunker Safierberg West MG ScharteBunker Safierberg West UnterkunftSeilbahnbergstation innenSeilbahn Bergstation innen
Uebersichtskarte (Skizze) Sperre ValserbergUebersichtsaufnahme Safierberg, Blick gegen Osten

Beschreibung

Mit den Festungsanlagen auf dem Safierberg wurde die Achse Splügen Richtung Safiental gesperrt. Dank des offenen, übersichtlichen Geländes unmittelbar vor dem Passübergang reichten dafür zwei Gegenwerke aus. Weiter konnten in drei gemauerten, massiven Höhenunterkünften noch etwa 50 Mann Aussenverteidigungstruppen untergebracht werden.




Sperrstellenkurzbeschreibung:

Weitere Höhunterkünfte finden sich an allen Uebergängen zwischen dem Safierberg über das Bären- und Valserhorn bis zum Valserberg.

Standorte und Bewaffnung
Name Art Baujahr Bewaffnung Besatzung Bewerbung
Safierberg links Kaverne ab 1943 1 Lmg 7 Lmg auf
Gewehrhalter
Safierberg rechtsl Bunker ab 1943 1 Mg 8  

Google Maps

Download

Offizielle Öffnungs- Zeiten des Museums

Für freie, ungeführte Besichtigungen 3. Juni bis 28. Oktober 2017 
Samstags
von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Feriensaison 2017
8. Juli - 16. August
täglich 10.00 - 17.00 Uhr

Führungen für Gruppen auf Anfrage auch ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten Tel +41 (0)81 650 90 30 - Gästinformation Viamala in Splügen